Zinnwald

Zinnwald

Zinnwald

Die Existenz der Siedlung Cínovec (Zinnwald) wurde im 14. Jahrhundert dokumentiert, der erste nachgewiesene Bericht stammt aus dem Jahre 1378. Die Entwicklung im Mittelalter verlief unter der Einwirkung des Bergbaus - Gewinnung des Zinnerzes. Es war gerade die Gewinnung von Erz, die der Gemeinde ihre außergewöhnliche Bedeutung gab. Von der tschechischen Seite wurde die Entwicklung von Cínovec durch die Bergstadt Krupka beeinflusst. Ursprünglich bestand Cínovec aus zwei Teilen - dem vorderen Cínovec (Vorder Zinnwald) und dem hinteren Cínovec (Hinter Zinnwald). Der Vordere Zinnwald (in Richtung von Krupka) lag etwa auf halbem Weg zwischen Fojtovice und dem heutigen Cínovec. Durch die Bevölkerungsvertreibung nach dem Zweiten Weltkrieg verwahrloste die Siedlung und nach dem Entstehen der Grenzzone wurde diese Siedlung Anfang der 50. Jahre vollständig abgerissen. Unwiederbringlich verschwand so eine der romantischen Berggemeinden, samt der Kapelle und der Schule.

Die Lage von Cínovec hat der Siedlung eine reiche Geschichte und lokale Bedeutung vorbestimmt. Zum Vergleich - in den dreißiger Jahren des 19. Jahrhunderts hat Dubí (Eichwald) 71 Häuser, 461 Einwohner und ist an die Gemeinde Novosedlice angeschlossen. Im Gegensatz dazu hat Cínovec allein zu dieser Zeit 101 Häuser und 581 Einwohner. Die statistischen Angaben aus dem Jahre 1880 führen bei Zinnwald - Cínovec 241 Häuser und 2263 Einwohner an. Den Höhepunkt seiner Entwicklung erreichte Cínovec um 1930, als er eine autarke Gemeinde war, die mit allen ausgestattet gewesen war, was das komplizierte Leben in den Bergen forderte. In der Gemeinde prosperierten Erzgruben, eine Fabrik für Taschenlampen, eine Hutfabrik, 3 Sägewerke, eine Färbefabrik, eine Gemeinschaft für die Elektrifizierung der Gemeinde, ein Arzt, eine Hebamme, ein Holzgroßhandel, eine Bestattungsgesellschaft, 4 Versandgesellschaften, 4 Läden, 2 Bäcker, 2 Metzgereien, viele andere Handwerke sowie 9 Gasthöfe.

Cínovec liegt auf einer Höhe von 835 m ü. M. und überwiegend ist hier kühles und windiges Wetter mit einer Durchschnittstemperatur im Sommer (Juli) von 12 - 14 ° C.
Webseiten der Gemeinde Cínovec: www.cinovec.estranky.cz