Denkmal der Tragödie im Schacht Nelson

75 Punkte für Ihr Interesse

Am 3. Januar 1934 kam es im Schacht Nelson III. in Osek bei Duchcov zu einer Kohlenstaubexplosion. Direkt bei der Katastrophe kamen 142 Bergleute ums Leben und nachfolgend noch zwei weitere Bergmänner im Juni. Es handelte sich um das größte Grubenunglück bei uns. Das Ehrenmal des akademischen Bildhauers Karel Pokorný stellt die trauernde Familie eines toten Bergmanns dar. 1978 wurde es zum Nationalen Kulturdenkmal erklärt.

Kontakte