Burg Rýzmburk

75 Punkte für Ihr Interesse

Mit seinem ursprünglichen Namen Riesenburg war es eine der größten Burgen im Böhmischen Königreich. Sie wurde zu Beginn des 13. Jahrhunderts von Bohuslav I. errichtet, ein Angehöriger des bedeutenden Adelsgeschlechts der Hrabišice. Die Burg schütze die Handelswege und mit ihr sind viele wichtige Gestalten und Geschehnisse der tschechischen Geschichte verbunden. Auch aus der heutigen Ruine ist noch zu erkennen, wie imposant einst die Burg mit ihrem Wehrsystem war.

Kontakte